Archive for September, 2016

Berlin-Marathon, 25. September 2016

Posted by on Dienstag, 27 September, 2016

von OLAF: 7 Starter in der Ergebnisliste, Auszug siehe unten. Gesehen beim Lauf habe ich leider keinen der TLV Starter, Klaus hatte ich morgens in der Bahn getroffen. Wir hatten den 8:04 Zug ab Rangsdorf genommen. Für mich passte der perfekt. Mit Gehen bis zur Beutelabgabe, warmlaufen, etc., war ich 10min vor Start (9:15) im Block. Read the rest of this entry »

20. Vier-Hübel-Tour, 29.08.2016

Posted by on Dienstag, 6 September, 2016

von Stefan: Mit dem Schlaubetal Triathlon Mitte Juli ging für mich dieses Jahr die Triathlon Saison zu Ende und den habe ich auch irgendwie ohne Freude gefinisht. Die Luft war irgendwie raus, aber dafür wieder etwas gelernt. Eine Halbdistanz und zwei olympische Distanzen in einem Monat sind zu viel!

Sportlich suchte ich mir jetzt ein neues Ziel und durch meinen Arbeitskollegen Holger, der mir das mountainbiken schmackhaft machte war es auch schnell gefunden – die 20. Vier – Hübel – Tour am 29.08.2016 in Oberwiesenthal. Mit dem MTB 90 km über vier Berge mit insgesamt 2.300 Höhenmeter. Anfang Juni schaffte ich mir also mein eigenes MTB an und fand es anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber schnell fand ich Spaß in unseren Wäldern. Read the rest of this entry »

Ötztaler Radmarathon, 28. August 2016

Posted by on Montag, 5 September, 2016

von KARL: Am 26.8. fuhren Olaf, Torsten, Jens und ich nach Sölden zum Ötztaler Radmarathon. Am 28.8. um 06:45 Uhr fiel der Startschuss und wir überquerten 8 bis 10 Minuten nach den ersten die Startmarkierung. Zum Beginn ging es etwas über 30 Kilometer mit 520 Höhenmetern bergab. Read the rest of this entry »

Triathlon am Brettmühlenteich, 2.09.2016

Posted by on Sonntag, 4 September, 2016

Von René: Zum Saisonabschluss ging es wie bereits im letzten Jahr nach Zschorna, kurz vor Dresden. Da dies in diesem Jahr der einzige Wettkampf war, welchen ich auch im Vorjahr über die gleiche Distanz (0,5 – 27 – 4) bestritten hatte, war das Ziel klar. An Hand der Zeiten die Entwicklung der letzten zwölf Monate kontrollieren und natürlich möglichst schneller sein als letztes Jahr. Read the rest of this entry »