Archive for category Halbmarathon

40. Halbmarathon in Berlin – 22.08.2021

Posted by on Montag, 20 September, 2021

von Knut

Am Sonntag fand mit ca. 15 Monaten „Verspätung“ nun der 40.

Halbmarathon in Berlin statt. „Verspätung“? – nun ja Corona hat für eine zweimalige Verschiebung dieses Traditionslaufes vom April 2020 auf nunmehr August 2021 gesorgt. Ich habe mich angemeldet und bin wieder mitgelaufen. Toll dieses Gefühl.

Es war schon ein wenig eigenartig nach so vielen Monaten allein, wieder mit anderen an den Start zu gehen. Für mich war es seit Februar 2020 der erste Wettkampf mit vielen Volkssportlern an meiner Seite. Die Veranstalter haben sich bemüht, Normalität auszustrahlen. Aber die Hygienemaßnahmen zeigten auf Schritt und Tritt, wir sind auf einem guten Weg, es ist aber noch nicht normal: mit Maske zur Startnummernausgabe; bei der alljährigen Messe in Tempelhof habe ich noch nie so wenig Aussteller und Verkäufer von Sprotartikeln gesehen.

Die Teilnehmerzahl war spürbar kleiner (offiziell 15.096) als in den Jahren zuvor. Viel Platz auf den Straßen, es fehlten die vielen internationalen Teilnehmer – z.B. die immer begeisterten dänischen Sportler mit ihrer großen Fangemeinde, deutlich weniger jubelnde Zuschauer und Bands am Straßenrand. Auf dem Ku-Damm hatte ich stellenweise das Gefühl, nahezu allein zu sein.

Ein schönes Erlebnis war ein kurzes Zusammentreffen mit Sabrina Mockenhaupt (vielfache dt. Meisterin) und ihrer Trainigskameradin Kathrin Kommer. Die beiden Damen waren deutlich später gestartet und haben mich daher am Berliner Schloß eingeholt. Vor ihnen fuhren zwei Motorräder mit Kameraleuten, die die beiden Sportlerinnen filmten.

Beide liefen lustig, entspannt, motivieren. Jedenfalle waren wir dadurch nach 2:02 brutto im Ziel, die beien Frauen nach 1:37 h netto, ich nach 2 h. Passiert auch nur bei so einem ganz besonderen Halbmarathon

Es war wieder Sport mit anderen, auf den Straßen Berlins, mit vielen Enthusiasten. Mein Lauf fand im Trockenen statt, der Regen setzte erst gegen 12.30 Uhr ein, da war ich schon wieder zu Hause.

Für den halben Marathon habe ich in diesem Jahr ca. 2 h gebraucht, in der M 60 – Klasse eine ganz „brauchbares“ Resultat.

Viele sportliche Grüße aus Pankow an alle, ich wünsche auch Euch wieder viele schöne Erlebniss und Momente beim Laufen!

KNUT

Berliner Halbmarathon 07.04.2019

Posted by on Montag, 8 April, 2019

Von Martin. Vor diesem ich weiß nicht wievielten Halbmarathon war ich etwas deprimiert. Mein Knie links schmerzte, mein hinterer Oberschenkel rechts ist seit den Krämpfen beim letzten Berlin-Marathon auch nicht gerade schön. Die Trainingsergebnisse meiner Nichte ( Anfang 20 ) stimmten mich für sie positiv, für mich negativ ( alter Sack, ich laufe jetzt  bei M60! ). Read the rest of this entry »

10. Stadtlauf „Die Generalprobe“ 26.08.2018

Posted by on Montag, 27 August, 2018

Von Martin. Wenn ich meinen letzten Bericht über den 6. Stadtlauf 2014 lese, den ich gerade überschreibe, merke ich, wie langsam ich mittlerweile geworden bin. Habe zwar bei der „Generalprobe“ nicht alles gegeben, aber schnell wollte ich schon laufen, damit der Puls in Richtung Marathonpuls kommt. Hat an diesem anfangs ziemlich kalten Tag ( morgens 8 Read the rest of this entry »

38. BERLINER HALBMARATHON – 08.04.2018 – BERLIN ALEXANDERPLATZ

Posted by on Freitag, 13 April, 2018

Von Knut: Durch Ostern war der traditionelle Berliner Halbmarathon in diesem Jahr eine Woche später als in den Vorjahren üblich. Der Veranstaltung und den Sportlern hat dies nur genutzt. Am Ostersonntag, eine Woche zuvor, war Read the rest of this entry »

Berliner Halbmarathon, 2. April 2017

Posted by on Freitag, 7 April, 2017

von CHRISTOPH: Ich habe mich nun doch noch dazu entschlossen, ein paar Zeilen über den Halbmarathon zu schreiben. Das Rennen ist einfach zu schön um es totzuschweigen! Ausserdem lief es ja auch gar nicht so schlecht für mich am vorletzen Wochenende! Aus dem Problem, nämlich im Startblock zu tief zu stehen, hatte ich gelernt. Und durch einen beherzten Sprung über die Absperrung, war die Position vor dem Start deutlich günstiger als noch 2014! Read the rest of this entry »

Teltowkanal-Halbmarathon / Crosslauf Tegel

Posted by on Samstag, 19 November, 2016

von CHRISTOPH: Nach Braunschweig bin ich nochmals auf die kürzeren Strecken gegangen und die Ergebnisse waren von den Zeiten her eher massig. Die Platzierungen und das Laufgefühl waren aber in Ordnung, auf Strecken die als nicht bestzeitentauglich gelten können. Read the rest of this entry »

14. Spreewaldmarathon – Zwei Tage, zwei Halbmarathons

Posted by on Sonntag, 24 April, 2016

von KARL: Samstag 16.042016, 22 km Halbmarathon – Lübbenau Start und Ziel war der Marktplatz in Lübbenau. Das Wetter war durchwachsen mit Wind und kleineren Schauern. Der Halbmarathon erfolgte auf einer schönen Strecke durch das Zentrum des Biosphärenreservates Spreewald. Gespickt mit vielen kleinen Brücken und Bänken wurde jeder Läufer gefordert. Read the rest of this entry »

Teltowkanal-HM / Brandg.-Cup Siegerehrung – Nov. 2011

Posted by on Sonntag, 15 November, 2015

von CHRISTOPH: Ich möchte den Bericht über den Teltowkanal Laufes diesmal kurz halten. Nachdem ich hier auch schon fünfmal gestartet bin, gibt es auch nicht viel Neues zu Berichten. Der Lauf ist immer einen Besuch wert, obwohl die Bedingungen von Jahr zu Jahr eher schlechter geworden sind. Es ist einfach für mittlerweile 1.500 Teilnehmer nicht genügend Platz auf dem teilweise recht schmalen Rückweg. Read the rest of this entry »

12. Magdeburg Marathon – 18. Oktober 2015

Posted by on Dienstag, 20 Oktober, 2015

Von RENÉ: Mein Plan war es, den ersten Halbmarathon seit sechs Jahren zu Laufen. Dafür hatte ich zwölf Wochen lang trainiert, immer drei Wochen Training und im Anschluss eine Woche Regeneration. Pro Woche absolvierte ich zwei bis drei kürzere und einen längeren Lauf, so kamen 250 km zusammen. Das Gewicht lag mittlerweile bei 93 kg, es waren also wieder drei Kilo runter. Read the rest of this entry »

8. Rügen-Brücken-Marathon – 17. Oktober 2015

Posted by on Dienstag, 20 Oktober, 2015

von KNUT: Ich bin sicher, die meisten kennen die neue Rügenbrücke von Stralsund nach Altefähr auf Rügen nur aus dem Auto. Obwohl erst 2007 fertiggestellt, ist sie ein baulicher „Fossil“ aus der Zeit der ausschließlich autogerechten Verkehrsplanung. Auf dieser sehr modernen Brückenkonstruktion gibt es werder Radwege noch einen Fußgängerbereich. Hier setzten die Initiatoren des „Rügenbrückenmarathons“ an. Read the rest of this entry »