Archive for Juni, 2012

6. Albert Wuthe Gedenklauf, 30. Juni 2012

Posted by on Samstag, 30 Juni, 2012

von GÜNTER: Das war mein erster Wettkampflauf dieses Jahr.  Ich wollte nur locker durchlaufen. Es war sehr schwül, hohe Luftfeuchtigkeit und bei meinem 6:00 Min/km Lauftempo kein Problem. Raymond lief die 15km und hat mich (9,6km) überrundet. Das schockt natürlich. Er lief dem Feld weit voraus. Read the rest of this entry »

3. Pekenberglauf (TF-Cup), 24. Juni 2012

Posted by on Montag, 25 Juni, 2012

von KNUT: 25 Grad, Sonne, sandige Waldböden, Pekenberg (Höhenunterschied 120 m auf 1 km) …

Es war das dritte Mal, dass die LLG Luckenwalde diesen interessanten Lauf über 23 km im Rahmen der beliebten Laufserie „EMG Teltow Fläming Cup“ angeboten hat. Sowohl von der Streckenlänge als auch vom Anspruch ein außergewöhnlicher Lauf. Eine schöne Strecke in einer Runde durch das Nuthe Urstromtal. Fast nur Wald- und Feldböden mit märkischem Zuckersand fordern vom Sportler einiges. Read the rest of this entry »

27. Neuruppiner Triathlon, 23. Juni 2012

Posted by on Sonntag, 24 Juni, 2012

von STEFFEN: Mit dem Neuruppin Triathlon am vergangenen Samstag ist Halbzeit im Duathlon/Triathlon-Cup Brandenburg. Auch im Jahnbad gab es mit 74 Punkten wieder reichlich zählbares. Mit Olaf zusammen habe ich die Kurzreise ins Ruppiner Land angetreten, Daniel samt Famiele stieß dazu. 119 Einzelstarter und 13 Staffeln waren 11.00 Uhr bereit zum Schwimmstart. Read the rest of this entry »

Auslandseinsatz Pakistan, Juni, Juli, August 2012

Posted by on Freitag, 22 Juni, 2012

von CHRISTOPH: Hidden Peak 2012 – Schöne Grüße aus dem beschaulichen Wilhelmshorst. Diese News wird definitiv etwas ungewöhnlicher als sonst, weil sie einfach nichts mir dem TLV im eigentlichen Sinne zu tun hat.

Aber Steffen hat mich gebeten trotzdem einige Zeilen zu schreiben! Read the rest of this entry »

1. Liepnitzsee Triathlon, 17. Juni 2012

Posted by on Sonntag, 17 Juni, 2012

von STEFFEN: Am Sonntag hatte der Liepnitzsee-Triathlon Premiere. Der Liepnitzsee gehört zum Wandlitzer Seengebiet und ist einer der saubersten Seen in Brandenburg. Die mitten im See liegende Insel wird von Dauercampern genutzt. Start, Ziel und Wechselzone war im idyllisch gelegenen Waldbad. Beim Sonntagsausflug dabei waren Christoph, Daniel, Olaf und ich.  Read the rest of this entry »

Neubrandenburger Tollenseseelauf, 16. Juni 2012

Posted by on Samstag, 16 Juni, 2012

von TORSTEN: „Der Härteste im Norden“ – Karlheinz hatte sich über ein Jahr lang mit Verletzungsproblemen herumgeplagt. Auch beim geplanten Teammarathon im März musste er noch absagen. Um so mehr hat es mich gefreut, als ich von ihm kurzfristig erfuhr, dass er den Tollensee-Marathon laufen will; und ich habe mich gleich spontan entschlossen mitzufahren. Read the rest of this entry »

23. Spreewald Triathlon, 16. Juni 2012

Posted by on Samstag, 16 Juni, 2012

von OLAF: 16. Juni 2012, nah am längsten Tag des Jahres, war es wieder soweit. Der Spreewald Triathlon. Auf der Mitteldistanz waren 4 TLV-ler gemeldet, Christian, Falk, Karsten und ich. Der Wettkampf war früh ausgebucht, 196 Teilnehmer standen auf der Starterliste von denen lt. Ergebnisliste 148 starteten und 128 finishen sollten. Ähnlich wie vor 2 Jahren, nur damals waren nicht so viele DNF. Diesmal schon, warum auch immer.  Letztes Jahr war B-BB Meisterschaft, da waren es mehr Starter, 188 von denen 181 „gefinished“ haben.  Read the rest of this entry »

26. Bornsdorf Triathlon, 9. Juni 2012

Posted by on Sonntag, 10 Juni, 2012

von DANIEL: Am Samstag fand der 26. Bornsdorf Triathlon bei guten äußeren Bedingungen, 22° Luft / 19° Wasser statt. An den Start gingen Jutta in der Sprint-Distanz, Christian und ich in der Olympischen Disziplin. Christian stieg als 8 in 26:26 min aus dem Wasser, ich folgte mit gebührendem Abstand als 25. in 30 min. Die neue Radstrecke in diesem Jahr war ein Rundkurs, welcher 2 mal zu befahren war. Read the rest of this entry »

9. Schlosstriathlon Moritzburg, 9. Juni 2012

Posted by on Sonntag, 10 Juni, 2012

von CHRISTOPH (FALK’s Bericht folgt unten): Nun war es endlich soweit, meine erste Langdistanz stand am Samstag auf dem Programm. Da die Anspannung und Ungeduld in den letzten Tagen der Taperwoche richtig schwierig für mich wurden, war ich am Freitagabend während der Pasta Party mit Falk aber so richtig heiß auf Action. Ich wollte endlich in den sagenumwobenen Tümpel am Moritzburger Schloss springen. Übernachtet haben Falk und ich in einer Jugendherberge in der Dresdener Südvorstadt. Zu meiner Überraschung bot man uns an das Frühstücksbuffet schon um 5:00 Uhr zu öffnen, so dass wir in aller Ruhe frühstücken konnten. Read the rest of this entry »

Schlösserlauf Potsdam, 03. Juni 2012

Posted by on Montag, 4 Juni, 2012

von Christoph: Für mich galt der diesjährige Schlösserlauf als letzte kurze und schnelle Einheit in Vorbereitung auf Moritzburg. In der nächsen Woche werden Umfänge und Intensitäten noch weiter zurückgefahren. Aber den Lauf, welchen ich 2011 über die 21 Kilometer lief, wollte ich nicht ausfallen lassen. Mit Thomas hatte ich mich schon beim Training letztes Wochenende abgesprochen, so dass wir uns recht schnell auf der Laufbahn am Luftschiffhafen fanden und uns noch einige Runden warm liefen. Read the rest of this entry »