Archive for Juni, 2011

Bornsdorf Triathlon, 25. Juni 2011

Posted by on Montag, 27 Juni, 2011

von CHRISTOPH: Den ersten Schreck des Tages gab es für mich  kurz vor dem Örtchen, welches als Namensgeber unseres Verein herhalten muss. Vollsperrung zwischen Genshagen und Rangsdorf auf dem Berliner Ring! Ich hatte die Nachricht kurz vorher schon im Radio gehört und bin so nicht in den Rückstau gefahren. Trotzdem benötigte ich nun über Zossen und Baruth fast 1 ½ Stunden bis nach Bornsdorf, wo wir mit vier TLV`lern am Start waren. Jutta über die Sprintdistanz. Dirk, Daniel und ich über die Kurzdistanz. Read the rest of this entry »

22. Spreewald Triathlon, 18. Juni 2011

Posted by on Donnerstag, 23 Juni, 2011

von OLAF: Beim Spreewald Triathlon 2011 war der TLV stark vertreten. Auf der MD die üblichen „Verdächtigen“: Falk, Steffen, Torsten, Daniel und Olaf. Newcomer auf der MD waren Karsten und Rene. Auf der OD: Erster Triathlon für Christoph. Das Wetter war weit besser, als man  dem Wetterbericht nach hätte befürchten können. Bewölkt bis sonnig und warm leicht windig. Die Schwimmstrecke war kürzer, obwohl der Wasserstand hoch war. Offensichtlich werden die Bojen  jedes mal neu gesetzt und nicht an permanent vorhandenen angebunden. Berlin & Brandenburger Meisterschaft, 181 Finisher auf der MD. 181 wohlgemerkt. T-Shirt gab es diesmal nicht umsonst aber zu kaufen und eine Badekappe gab es auch nicht. Ich bin ohne geschwommen, hatte keine dabei. Steffen hatte eine leuchtend Orange, das hat uns beiden geholfen uns beim Schwimmen zu erkennen. Read the rest of this entry »

5. Berliner AirportRun – Halbmarathon, 19. Juni 2011

Posted by on Montag, 20 Juni, 2011

von Thomas: Meine Entscheidung, beim AirportRun zu starten, habe ich recht spontan und auf Drängen meiner Nachbarin am Mittwoch getroffen. Läuferisch lief es bei mir zuletzt nicht so toll, sodass ich nach dem vergeigten Halbmarathon in Berlin eigentlich keine Lust hatte, wo auch immer zu starten. Andererseit ärgerte mich das schlechte Ergebnis so sehr, dass ich die Gelegenheit nutzen und die Schmach von Berlin vergessen lassen wollte.

Da auch ich lernfähig bin, ließ ich die Trainingswoche bereits Donnerstag mit dem Radtraining ausklingen, verzichtete am Samstag auf Grillgut und Alkohol, versuchte ausreichend zu schlafen, und, und, und… Read the rest of this entry »

Cottbuser Triathlon, 11. Juni 2011

Posted by on Dienstag, 14 Juni, 2011

von DANIEL: Bei guten äußeren Bedingungen, wenig Wasser in der Spree somit geringe Ströhmungsunterstützung, war der 19. Cottbuser Messetriathlon wie schon seit Jahren ein Erlebnis. Zum 1. Mal überhaupt im Wasser dieses Jahr war  gutes Ankommen oberste Priorität. Als 30. aus dem Wasser kämpfte ich mich Runde für Runde auf der Tangente (7 Radrunden) Platz für Platz weiter nach vorn. Read the rest of this entry »

Ironman 70.3 Rapperswil (CH), 5. Juni 2011

Posted by on Dienstag, 7 Juni, 2011

von OLAF: Mein erster (A) Wettkampf dieses Jahr, ich war ausgeruht und motiviert. Meine  Ziele waren eine gute Reise, gutes Rennen, ausgeglichenes Tempo und hinterher wollte ich sagen können: Es ist optimal gelaufen und ich hätte  nicht schneller sein können. Weiterhin wollte ich unter 90min Laufen und mich für Las Vegas qualifizieren. Ob ich dann tatsächlich gefahren wäre, war nicht sicher, jedenfalls wollte ich das Ticket erst mal kaufen. Zwischen 4:45 und 5:00 hatte ich für mich als realistisch angesehen und eine Studie der Qualifikationszeiten der letzten Zwei Jahre ergab ,dass die Zeit dicke reichen sollte. Read the rest of this entry »