Archive for Januar, 2014

Hallen-Nacht-Halbmarathon, Senftenberg – 18./19. Januar 2014

Posted by on Montag, 20 Januar, 2014

von THOMAS:  Neues Jahr, neue Pläne, neue Veranstaltungen. Neulich bei der Radrunde angesprochen, reizte mich die Teilnahme an einem nachts, in einer Halle durchgeführten Halbmarathon schon. Zeitpunkt und Veranstaltungsort waren für mich neu und insofern recht interessant. So meldete ich mich recht spontan und kurzfristig zu diesem Lauf an.
Samstag Abend traf ich mich mit Vereinskollegen Jens in Rangsdorf. Wir holten noch einen weiteren Läufer ab und fuhren nach Senftenberg zur Niederlausitzhalle. Dort humpelten im Dunkeln zur Musik von den Puhdys die letzten Marathonläufer über die Bahn. Nach den Puhdys gabs Schlager, später sogar die Toten Hosen Read the rest of this entry »

Caputher Seelauf, 5. Januar 2014

Posted by on Freitag, 10 Januar, 2014

von CHRISTOPH: Nachdem ich den Silvesterlauf in diesem Jahr ausfallen ließ, war nun die Tempoeinheit in Caputh Pflicht! Der letzte Wettkampf mit Falk in Tempelhof, lag nun schon fast zwei Monate zurück. Allerdings läuft es in den Grundlagenphasen in diesem Jahr etwas anders. Ich werde das Tempo sukzessive Monat für Monat steigern. Read the rest of this entry »

Silvesterlauf Eichwalde, 31. Dezember 2013

Posted by on Sonntag, 5 Januar, 2014

von ROBERT: Karl und ich haben uns kurzfristig entschlossen nach Eichwalde zu fahren und am dortigen Silvesterlauf teilzunehmen. Es gab einen Kinderlauf, einen Lauf über 5 km und einen 10 km Lauf, an dem wir teilnahmen. Die Temperaturen lagen um den Gefrierpunkt, der Untergrund war aber weder festgefroren noch glatt. Read the rest of this entry »

Silvesterlauf Zossen-Ludwigsfelde, 31. Dezember 2013

Posted by on Samstag, 4 Januar, 2014

von TORSTEN: Traditionell endete das Laufjahr für die Läufer der Region mit dem Silvesterlauf von Zossen nach Ludwigsfelde. Ich hatte mich mit Jens verabredet, um wieder mal mitzulaufen. Am Abend zuvor rief dann auch noch Günter an, auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit. Am Dienstagmorgen dann eigentlich perfekte Bedingungen, mit 0°C etwas frisch, aber sonnig. Read the rest of this entry »