Erinnerung an Helmut Kranich

Dienstag, April 18, 2017 Posted by

von HANS: Über die vergangenen Jahrzehnte hinweg sind wir Helmut Kranich alljährlich begegnet, insbesondere in Rangsdorf am Tag unserer Laufveranstaltung „Rund um die Römerschanze“. Nun ist er nach kurzer Krankheit am 01.03.2017 verstorben. Read the rest of this entry »

43. Lauf Rund um die Römerschanze / 8. April 2017

Samstag, April 8, 2017 Posted by

Der 43. Lauf Rund um die Römerschanze ist Geschichte. Bei guten Laufbedingungen konnte der TLV Rangsdorf e.V. 171 Starterinnen und Starter begrüßen. Im Rahmenprogramm des Lauftages fanden neben den drei Hauptläufen ein Kinderlauf statt. Außerdem machten sich Walker auf, die Römerschanze zu erkunden.
Leider mussten zwei Starter wegen Unregelmäßigkeiten disqualifiziert werden. Read the rest of this entry »

Berliner Halbmarathon, 2. April 2017

Freitag, April 7, 2017 Posted by

von CHRISTOPH: Ich habe mich nun doch noch dazu entschlossen, ein paar Zeilen über den Halbmarathon zu schreiben. Das Rennen ist einfach zu schön um es totzuschweigen! Ausserdem lief es ja auch gar nicht so schlecht für mich am vorletzen Wochenende! Aus dem Problem, nämlich im Startblock zu tief zu stehen, hatte ich gelernt. Und durch einen beherzten Sprung über die Absperrung, war die Position vor dem Start deutlich günstiger als noch 2014! Read the rest of this entry »

Störitzseelauf, 25. März 2017

Dienstag, März 28, 2017 Posted by

von CHRISTOPH: Die Vorbereitung auf den Hamburg Marathon läuft auf Hochtouren und in deren zweiter Phase, werde ich nun die Intensität durch mehrere Wettkämpfe noch etwas mehr steigern, bei gleichzeitig etwas fallenden Umpfängen! Am Wochenende startete ich deshalb beim Störitzseelauf, also quasi als harte Trainingseinheit. Read the rest of this entry »

Silvesterlauf + Caputher Seelauf, 2016 / 2017

Donnerstag, Januar 12, 2017 Posted by

von CHRISTOPH: Diesmal bin ich am 31.12. recht spontan zum Potsdamer Silvesterlauf aufgebrochen. Eigentlich war Zossen – Ludwigsfelde wieder fest eingeplant, allerdings verspürte ich keinerlei Vergnügen auf den komplizierten Transfer nach dem Lauf. Die verlorenen Kilometer konnten durch lockeres laufen zum Wettkampfort wieder gut gemacht werden. Read the rest of this entry »

Plänterwaldlauf, Dezember 2012

Donnerstag, Dezember 15, 2016 Posted by

von CHRISTOPH: So früh wie in der neuen Saison, bin ich sicher noch nie in die Wettkämpfe gestartet. Wobei natürlich direkt nach der Off-Season nicht das maximal mögliche Tempo verlangt wird. Es stand am Wochenende die absolute Tempokontrolle im Vordergrund. Nur wenn ich mich sehr gut gefühlte hätte, sollte zum Schluss noch mit einer Endbeschleunigung gearbeitet werden. Read the rest of this entry »

Teltowkanal-Halbmarathon / Crosslauf Tegel

Samstag, November 19, 2016 Posted by

von CHRISTOPH: Nach Braunschweig bin ich nochmals auf die kürzeren Strecken gegangen und die Ergebnisse waren von den Zeiten her eher massig. Die Platzierungen und das Laufgefühl waren aber in Ordnung, auf Strecken die als nicht bestzeitentauglich gelten können. Read the rest of this entry »

Braunschweig Marathon, 30. Oktober 2016

Mittwoch, November 2, 2016 Posted by

von CHRISTOPH: „Sie haben einen Hb-Wert wie eine 70-jahrige Frau!“ Das waren die Worte meines Arztes vor genau sieben Wochen. Für mich eigentlich das unumstößliche Ende einer ohnehin schon furchtbaren Saison. Wie sollte ich mitten in einer harten Marathonvorbereitung dieses Problem in den Griff bekommen? Read the rest of this entry »

Glasperlen-Duathlon & Burgenlauf, Oktober 2016

Montag, Oktober 17, 2016 Posted by

von CHRISTOPH: Nach dem Nuthetal Crosslauf Anfang September (1:07h/5.Platz) entschloss ich mich nun endgültig einen Arzt aufzusuchen. Ich fühlte mich zwar im normalen (Trainings-) Alltag recht leistungsfähig, allerdings hatte ich sehr starke Probleme im anaeroben Ausdauerbereich. Beim Crosslauf ging dann gar nichts mehr. Read the rest of this entry »

10km von Berlin, 9. Oktober 2016

Dienstag, Oktober 11, 2016 Posted by

von MARTIN: Das letzte Mal, dass ich die 10 km von Berlin gerannt bin, war im Jahr 2011, im Jahr nach meiner Lungenembolie. Damals musste ich zwei oder dreimal anhalten, letztendlich kam ein Ergebnis von zwischen 45 und 46 Minuten heraus. Read the rest of this entry »