Bornsdorf Triathlon, 29.05.2010

This entry was posted by on Samstag, 29 Mai, 2010 at

von FALK: 3,2,1 meins könnte man für den 24. Bornsdorf Triathlon sagen, welcher am 29.05.2010 stattfand. Der TLV hatte 3 Starter am Start Olaf, Rene und ich, ursprünglich wäre Martin gestartet, welcher aber kurzfristig absagen musste. Rene hat sich als Retter in der Not erwiesen und ist eingesprungen. Er ist halt unser Mann für die wichtigen Punkte. Das Wetter war uns dieses Jahr nicht wirklich wohlgesonnen, deswegen hatte das Wasser nur 16,5°C die Verantwortlichen entschieden sich dafür die Schwimmstrecke auf 1000 m zu verkürzen, eine Sache die mir immer entgegen kommt.
Pünktlich um 11:00 war Start für die knapp 40 Athleten. Zwei Runden im Bornsdorfer See schwimmen nach 17:25 min. entstieg ich als 3 dem Wasser mit knapp 3 min Rückstand auf den Ersten. Olaf brauchte 19:16 und war auf dem 13. Rang nach dem Schwimmen. Rene brauchte 25:40 und war auf dem 35. Rang nach der 1. Disziplin. Dieses Jahr gab es eine neue Radstrecke wodurch wir 2 Runden zu fahren hatten. Zum Ende der ersten Radrunde überholte ich einen Athleten und konnte mich so auf den 2. Rangvorschieben. In der 2 Runde konnte ich etwas zulegen wodurch ich den Führenden in Sichtweite hatte und dadurch auch die beste Radzeit mit 1:05:12 hatte und mit dem 2. Rang ging es dann zum Lauf. Olaf fuhr solide 1:16:08 und war auf dem 15. Rang. Rene fuhr 1:31:20 und war dann auf dem 33. Rang. Jetzt waren für uns Rangsdorfer nur noch 4 Runden um den See zu Rennen, wobei es manchmal ganz schön schwierig aufgrund der Bodenbeschaffenheit war. Ich verließ die Wechselzone mit 25 sec. Rückstand auf den ersten also hieß es für mich loslaufen und probieren den Führenden zu überholen und Abstand zwischen uns bringen und einfach nach hinten absichern. Alles verlief nach Plan mit 41:40 hatte ich die 3. beste Laufzeit und lief nach 2:05:26 als Erster über die Ziellinie. Der zweite war 11 sec nach mir im Ziel aber gewonnen ist gewonnen oder. Olaf konnte sich noch um 2 Plätze verbessern und lief 45:13 und kam nach 2:20:37 auf dem 13. Rang ins Ziel. Unser Punktebringer lief die letzten 10 Km ( welche ich fand etwas länger waren ) 1:08:45 und kam nach 3:05:45 auf dem 36. Rang ins Ziel und hat uns die Punkte für unsern Verein gerettet. Nach kurzem Überfliegen der Ergebnislisten würde ich sagen in der Mannschaftswertung haben wir den 2. Platz erreicht. Jetzt wird auch klar 3,2,1 meins. 3. nach dem Schwimmen, 2. nach dem Rad und als 1. im Ziel bis zum nächsten mal.

Ergebnisse Bornsdorf-Triathlon


Leave a Reply