Abschlußveranstaltung Triathlon-Cup 2014, 15.11.2014

This entry was posted by on Mittwoch, 19 November, 2014 at

von FALK: Am 15.11.2014 fand die Abschlussveranstaltung des Brandenburgischen Triathlon Bundes statt. Die Abschlussveranstaltung fand in Potsdam statt, im Rahmen der Kadersichtung, so konnte man sich die Zukunft des Triathlons ansehen. Ein Highlight war das jeder im Strömungskanal schwimmen durfte und auch eine Videoaufnahme bekam. Das war für mich auch ein Grund an der Veranstaltung teilzunehmen. Ich kann meine eigene Schwimmtechnik anschauen, und konnte auch ein Blick auf Olaf, Karl und Stefan werfen. Daniel und Martin kamen später und machten nur das Lauf ABC mit, bzw. den Ausdauer lauf. Den Lauf machte ich nicht mit ich hatte, keine Motivation dafür also gingen wir in der Zeit einen Kaffee trinken. Als die Läufer zurückkamen gab es die Siegerehrung. Karl, Olaf, Norbert und Daniel wurden Sieger in ihren Altersklassen, sie gewannen ein Funktionsshirt und ein Handtuch, für die Platzierten gab es dann Handtücher. Am Ende war dann die Mannschaftsehrung die wir dieses Jahr durch logistische Meisterleistung wieder für uns entscheiden konnten. Jeder aus unserem Verein hat Anteil am Sieg in der Mannschaftswertung aber ich möchte ein paar Sportler besonders herausheben, zum einen da sie bei Wettkämpfen mit am Start waren wo wir nur 3 Starter waren, bzw. haben sich spontan dafür entschlossen dort zu starten damit der Verein Punkten kann, ich erwähne nur Wettkämpfe wo ich selber mit am Start war, und die anderen mögen mir verzeihen. Karl für seinen Selbstlosen Einsatz beim Finsterwalder Triathlon, was sich erst am Vorabend ergeben hatte, Olaf natürlich auch aber bei Ihm war es ja geplant dort zu starten. Karsten der sich beim Berlinman tapfer durchkämpfte auch wenn es etwas schwierig war durch diverse Leute, auf die ich hier nicht näher eingehe und Daniel welcher auch leichte Motivationsprobleme beim Berlinman hatte, hatte ich ja auch aber er hatte mich auch noch motiviert beim Berlinman. Am Ende auch nochmal danke an Andy den wir nicht vergessen dürfen da er ja unser Kampfrichter ist und dafür sorgt das wir alle starten können da, wir ja ab einer gewissen Größe einen Kampfrichter stellen müssen. Zum Abschluß noch ein paar Bilder von den Platzierten Rangsdorfern.


Leave a Reply