26. Spreewald Triathlon, 20. Juni 2015

This entry was posted by on Montag, 29 Juni, 2015 at

von DANIEL: Zum 26. Spreewald Triathlon bei mäßigem Wetter und anfänglich kühlen Temperaturen, (stark) Regen, Wind und Sonne wechselten sich regelmäßig ab, waren vom TLV: Torsten Paul, Falk Linke, Christian Matthes, Jens Lenhart, Norbert Fenske, Karl Seiler, Olaf Mistareck, Michael Lubisch, Karsten Perko und ich auf der Mitteldistanz am Start.

Ich glaube jeder unserer Teilnehmer hatte irgendwie seine eigene Geschichte zum Event. Ich wollte eine ganz entspannten WK abliefern. Aufgrund der krankheitsbedingten Ausfälle zu Beginn des Jahres wusste ich auch nicht so richtig was möglich ist. Nach der üblichen Herausforderung Schwimmen ging es ab aufs Rad. Ich wollte 37 km/h fahren, hatte den Schnitt nach 10 km auf der Uhr und habe das auch ganz gut durchgezogen. Wann ich Falk auf dem Rad überholte weiß ich nicht, Olaf hatte ich nach der ersten Runde in Sicht und dann überholt. Zum Laufen wusste ich das ein Schnitt von 4 min/km wohl nichts wird. Ich habe etwas rausgenommen und konnte mich bei 4:10 – 4:15 mit dem Tempo anfreunden. Von Platz 111 nach dem Schwimmen konnte ich mich noch auf Gesamtplatz 18 nach vorn Arbeiten. Lohn war dann ein dritter Platz in der LM-Wertung. Ebenfalls dritter in dieser Wertung wurde Falk. Olaf und Karsten konnten den WK leider nicht zu Ende bringen. Alle anderen haben das Ziel erreicht und waren froh dem Wetter mal wieder im Spreewald die Stirn geboten zu haben.


Leave a Reply